Was so ursprünglich und exklusiv ist und darüber hinaus auch so beliebt wie Holzkunst aus dem Erzgebirge, fordert naturgemäß zum Nachmachen heraus. Und so gibt es Nußknacker, die zwar auf den ersten Blick ganz auf „Echt Erzgebirge“ machen, denen jeder Kenner aber sofort ansieht, daß es Fälschungen sind. Spätestens jedoch merkt man es, wenn so ein armer unechter Knacker dann nach kurzer Zeit den Geist aufgibt, weil bei bei seiner Herstellung nicht die Qualität den Ausschlag gab, sondern die Masse.

Durch die Aktion „Original statt Plagiat“ will der Verband erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e. V. gemeinsam mit dem Fachhandel ein Zeichen setzen und den Wert der einmaligen Holzkunstartikel aus dem Erzgebirge unterstreichen. Wenn Sie im Fachhandel kaufen, die mit dem Logo „Oiginal statt Plagiat“ gekennzeichnet sind, dann können Sie sicher sein, dass Sie hier ausschließlich Originale bekommen.

Verband erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e. V.

Der Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V. wurde 1990 von Herstellern Erzgebirgischer Holzkunst als freiwillige Dachorganisation gegründet. Ihm gehören ca. 70 Mitglieder vom kleinen Familienbetrieb bis hin zum mittelständischen Unternehmen mit etwa 200 Beschäftigten an. Zu den Mitgliedern gehört auch eine große Genossenschaft, in der sich etwa 150 Handwerksfirmen zusammengeschlossen haben.

Erzgebirgskunst-Shop.de führt ausschließlich Artikel von Verbandsmitgliedern