Räuchermann Pflaumentoffel

44,90 

ca. 20 cm hoch

Nicht vorrätig

Benachrichtigung wenn Artikel wieder vorrätig ist

Weltweiter Versand

  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Kurze Versandlaufzeit in der Regel 1 Tag

Der Räuchermann Pflaumentoffel ist eine alte Traditionsfigur.

Die ersten Pflaumentoffel wurden vor ca. 200 Jahren als Glücksbringer angefertigt. Der Körper wurde aus gebackenen Pflaumen nachgebildet und der Kopf bestand aus einer Walnuss. Erst seit 1925 trägt er einen Zylinder.

Der Pflaumentoffel lehnt sich an das Vorbild der sieben- bis achtjährigen, meist aus Waisenhäusern kommenden Knaben an, die durch kurfürstlich-sächsische Genehmigung von 1653 durch die Essenkehrermeister beschäftigt werden konnten.

Sie kletterten von unten durch die engen Essen und kratzten mit ihren Reißigbesen den Ruß aus den Schloten der städtischer Bürgerhäuser. Dies ist ein frühes Beispiel für staatlich geduldete Kinderarbeit.

Die kurze Leiter diente dazu, den Anfang des Schlotes zu erreichen.

Seit vielen Jahren ist der Pflaumentoffel ein Souvenir des traditionellen Dresdner Stritzelmarktes.

Die Räuchermänner aus dem Hause “Armin Braun Holzkunst” werden in liebevoller Handarbeit gefertigt und mit handgenähter Kleidung ausgestattet.

  • Höhe 20cm

Zusätzliche Information

Gewicht5 kg