Crottendorfer Räucherkerzen GmbH

Die Geschichte von Crottendorfer Räucherkerzen GmbH beginnt 1918 als Freya Graupner in ihrer 10qm Küche selbst Räucherkerzen herstellt. Ihre Kinder mussten sie dabei tatkräftig unterstützen. Mit Bauchladen und Tragkorb wurden diese dann auf den regionalen Märkten angeboten.

Freya Graupner stellte 1936 einen Gewerbeantrag und stellte noch bis 1955 alles in ihrer Küche her bevor die Produktion in einen Schuppen neben das Haus verlagert wird.

1972 folgte die Enteignung durch den Staat. Seit 1990 wird wieder unter privater Regie produziert.

Die von Feya aufgeschriebenen Rezepte sind bis heute Grundlage der Firma.

Crottendorfer Räucherkerzen – Die Räucherkerzen mit dem echten Duft!

Thumbnail

Die Geschichte von Crottendorfer Räucherkerzen GmbH beginnt 1918 als Freya Graupner in ihrer 10qm Küche selbst Räucherkerzen herstellt. Ihre Kinder mussten sie dabei tatkräftig unterstützen. Mit Bauchladen und Tragkorb wurden diese dann auf den regionalen Märkten angeboten.

Freya Graupner stellte 1936 einen Gewerbeantrag und stellte noch bis 1955 alles in ihrer Küche her bevor die Produktion in einen Schuppen neben das Haus verlagert wird.

1972 folgte die Enteignung durch den Staat. Seit 1990 wird wieder unter privater Regie produziert.

Die von Feya aufgeschriebenen Rezepte sind bis heute Grundlage der Firma.

Crottendorfer Räucherkerzen – Die Räucherkerzen mit dem echten Duft!

Show Filters

1–20 von 35 Ergebnissen werden angezeigt

Show Filters

1–20 von 35 Ergebnissen werden angezeigt