Gernegross Holzwerkstatt

1919 wurde die Gernegross Holzwerkstatt von Max Gernegroß als Tischlerei gegründet. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden vom Sohn Roland unter anderem Krankenhausmöbel hergestellt, aber auch Bilderrahmen und Pyramiden. 1985 übernahm Friedmar Gernegroß den Betrieb und entwickelte nach der Wiedervereinigung die gedrechselten Bäume, die Nussminiaturen und weitere Räuchermänner.

Thumbnail

1919 wurde die Gernegross Holzwerkstatt von Max Gernegroß als Tischlerei gegründet. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden vom Sohn Roland unter anderem Krankenhausmöbel hergestellt, aber auch Bilderrahmen und Pyramiden. 1985 übernahm Friedmar Gernegroß den Betrieb und entwickelte nach der Wiedervereinigung die gedrechselten Bäume, die Nussminiaturen und weitere Räuchermänner.

Gernegross Holzwerkstatt
Filter einblenden

1–20 von 90 Ergebnissen werden angezeigt

Filter einblenden

1–20 von 90 Ergebnissen werden angezeigt